Porzellanfarbe

Mit Porzellanfarbe lassen sich Gegenstände aus Porzellan dekorativ und individuell verzieren. Langweiliges oder altes Geschirr wird durch bunte Motive wieder aufgewertet und wieder lieb gewonnen. Schöne, leuchtende Farben und verschiedene Techniken ermöglichen die Umsetzung vieler kreativer Ideen und garantieren schöne Ergebnisse. Besonders mit Kindern, Freunden oder mit der Familie lassen sich ein  paar gesellige Stunden beim Verzieren von Porzellan verbringen.

Porzellanfarbe - kinderleicht in der Anwendung

Neben unterschiedlichen Farben gibt es auch verschiedenen Techniken, um Porzellan mit interessanten gestalterischen Effekten zu verschönern und sie so zu einzigartigen Lieblingsstücken zu machen. Flüssige Porzellanfarbe, wie etwa die "Porcelain brillant" von der Firma Kreul oder "Porcellain"  von Creall können mit einem Pinsel oder Schwamm lasierend oder deckend aufgetragen werden. Je nach Größe des Werkzeugs läßt sie sich filigran oder großflächig auftragen, so dass viele Möglichkeiten der Anwendung und des kreativen Schaffens gefunden werden kann. Die Farben sind auf Wasserbasis und können neben Porzellan auch auf anderen hitzbeständigen Materialien wie etwa Glas, Keramik oder Terracotta angewendet werden. Mit dem Porcelan-Stiften "PorcelainPEN" und "PorcelainPEN easy", läßt sich direkt auf das Porzellan malen. Die Stifte gibt es in unterschiedlichen Farben und sind ideal zum Beschriften, Verzieren und Malen von Konturen. Aufgrund der praktischen Stiftform sind sie besonders für Kinder ab 3 Jahren gut geeignet.

Lange Freude am bemalten Porzellan

Die Porzellanfarbe wird, nachdem sie zuvor 4 Stunden an der Luft getrocknet ist, im Backofen eingebrannt. Danach ist sie witterungsbeständig, wasser- und spülmaschinenfest.
Damit man sich lange an dem bemalten Porzellan erfreuen kann, sollte insbesondere bei Porzellan, welches für den Haushalt verwendet wird, darauf geachtet werden, dass die Nutz- und Essbereiche nicht bemalt werden. Die bemalte Oberfläche ist empfindlicher als bei professionellen Farben für Porzellan, die bei wesentlich höheren Temperaturen in speziellen Öfen eingebrannt werden.   

 

Mit Porzellanfarbe lassen sich Gegenstände aus Porzellan dekorativ und individuell verzieren. Langweiliges oder altes Geschirr wird durch bunte Motive wieder aufgewertet und wieder lieb gewonnen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Porzellanfarbe

Mit Porzellanfarbe lassen sich Gegenstände aus Porzellan dekorativ und individuell verzieren. Langweiliges oder altes Geschirr wird durch bunte Motive wieder aufgewertet und wieder lieb gewonnen. Schöne, leuchtende Farben und verschiedene Techniken ermöglichen die Umsetzung vieler kreativer Ideen und garantieren schöne Ergebnisse. Besonders mit Kindern, Freunden oder mit der Familie lassen sich ein  paar gesellige Stunden beim Verzieren von Porzellan verbringen.

Porzellanfarbe - kinderleicht in der Anwendung

Neben unterschiedlichen Farben gibt es auch verschiedenen Techniken, um Porzellan mit interessanten gestalterischen Effekten zu verschönern und sie so zu einzigartigen Lieblingsstücken zu machen. Flüssige Porzellanfarbe, wie etwa die "Porcelain brillant" von der Firma Kreul oder "Porcellain"  von Creall können mit einem Pinsel oder Schwamm lasierend oder deckend aufgetragen werden. Je nach Größe des Werkzeugs läßt sie sich filigran oder großflächig auftragen, so dass viele Möglichkeiten der Anwendung und des kreativen Schaffens gefunden werden kann. Die Farben sind auf Wasserbasis und können neben Porzellan auch auf anderen hitzbeständigen Materialien wie etwa Glas, Keramik oder Terracotta angewendet werden. Mit dem Porcelan-Stiften "PorcelainPEN" und "PorcelainPEN easy", läßt sich direkt auf das Porzellan malen. Die Stifte gibt es in unterschiedlichen Farben und sind ideal zum Beschriften, Verzieren und Malen von Konturen. Aufgrund der praktischen Stiftform sind sie besonders für Kinder ab 3 Jahren gut geeignet.

Lange Freude am bemalten Porzellan

Die Porzellanfarbe wird, nachdem sie zuvor 4 Stunden an der Luft getrocknet ist, im Backofen eingebrannt. Danach ist sie witterungsbeständig, wasser- und spülmaschinenfest.
Damit man sich lange an dem bemalten Porzellan erfreuen kann, sollte insbesondere bei Porzellan, welches für den Haushalt verwendet wird, darauf geachtet werden, dass die Nutz- und Essbereiche nicht bemalt werden. Die bemalte Oberfläche ist empfindlicher als bei professionellen Farben für Porzellan, die bei wesentlich höheren Temperaturen in speziellen Öfen eingebrannt werden.   

 

Filter schließen
 
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 4
Zuletzt angesehen